Organischer oder anorganischer Hilfsstoff, mit dem die Eigenschaften des Mörtels oder der Beschichtung beeinflusst werden und deren Stoffraumanteil im Gegensatz zu den Zusatzmitteln nicht vernachlässigt werden darf, z. B. Weiß- und Buntpigmente.