Organischer oder anorganischer Hilfsstoff, mit dem die Eigenschaften des Mörtels oder der Beschichtung im frischen oder erhärteten/ abgebundenen Zustand beeinflusst wird. Diese werden in geringer Menge zugegeben und sind z. B. Hydrophobierungsmittel, Filmbildehilfsmittel, Entschäumer, Verdickungsmittel etc.