Bestimmte Spurengase absorbieren und emittieren elektromagnetische Strahlung im nicht sichtbaren Temperaturstrahlungsbereich und bewirken dadurch eine Erwärmung der Erdoberfläche und der unteren Luftschichten. Der natürliche Treibhauseffekt führt zu einer Temperaturerhöhung der Erdoberfläche von ca. 33 °C.