Wärmetechnisch so gestaltete Dübel, dass das Risiko einer permanenten Dübelabzeichnung im Putz in Folge der Wärmebrückenwirkung des Spreizelements sehr gering ist.