Zeitraum zwischen dem Anmachen eines Mörtels und dem frühesten Zeitpunkt seiner möglichen Verarbeitung.