Konventionelle, d. h. für kurzwellige Strahlung undurchlässige Wärmedämmung. Je nach Dämmstoff und Dämmdicke reduziert sie mehr oder weniger die Transmissionswärmeverluste, lässt aber keine Wärmegewinne durch Sonnenstrahlung zu.