Mindestanforderungen an den Wärmedurchlasswiderstand der Außenbauteile im Winter, um ein hygienisches Raumklima und einen dauerhaften Schutz der Baukonstruktionen gegen klimabedingte Feuchte-Einwirkungen sicher zu stellen.