Zu den geometrischen Wärmebrücken zählen z. B. Raumecken, Fensterlaibungen oder vorkragende Bauteile. Ebenso zählen dazu die linienförmigen Wärmebrücken in WDVS durch Sockelabschlussleisten aus Leichtmetall.