Feinste Verteilung eines Stoffes in einem anderen, wobei beide Stoffe schwer- oder unlöslich sind und voneinander verschiedene Zustandsformen (fest, flüssig, gasförmig) aufweisen können. Dabei wird zwischen disperser Komponente (zerteilt vorliegender Stoff) und Dispersionsmittel (Dispersionsmedium, in welchem die dispersen Teilchen vorliegen) unterschieden. Meistens besteht die disperse Komponente aus kleinsten Polymerteilchen und das Dispersionsmittel aus Wasser.