ist die Vermischung von Stoffen unter dem Einfluss von Konzentrations-, Temperatur- oder Druckunterschieden, die ohne äußere Einwirkung vor sich geht. Ganz allgemein ist Diffusion das Ausgleichen verschiedener Konzentrationen bei Gasen und Flüssigkeiten, also z. B. von hoher Konzentration an Feuchtigkeit (feucht) nach geringer Konzentration (trocken). Aber auch das Eindringen von Weichmachern in Festkörper oder von Farbstoffen in Fasern wird als Diffusion bezeichnet.