Wörtlich übersetzt heißt biozid „das Leben abtöten”. Wenn ein Produkt biozid eingestellt oder ausgerüstet ist, wird damit eine hohe Resistenz gegenüber mikrobiologischen Einwirkungen erzielt bzw. gewünscht. Biozid ist hierbei der Oberbegriff für eine algizide, fungizide, bakterizide, herbizide, insektizide oder auch algizide Einstellung. Die Biozid-Richtlinie definiert derartige Produkte als Wirkstoffe und Zubereitungen, die einen oder mehrere Wirkstoffe enthalten, die dazu bestimmt sind, auf chemischem oder biologischem Weg Schadorganismen zu zerstören, abzuschrecken oder unschädlich zu machen, Schäden durch sie zu verhindern oder sie in anderer Weise zu bekämpfen.