Biegezug ist eine Beanspruchung durch Zugspannungen, verursacht durch Biegemomente. Die Biegezugfestigkeit ist die an Prüfkörpern, deren Länge groß ist gegenüber den Querschnittsabmessungen, bei Biegezugprüfungen mit z.B. mittiger Einzelkraft bei Laststeigerung bis zum Bruch erreichte Biegezugspannung.